Deutsch Spanische Freundschaft

Bewirb dich als Bundesfreiwillige/r

Wer wir sind und was wir machen

Der Verein Deutsch-Spanische Freundschaft e.V. (DSF) ist ein gemeinnütziger Verein, der seit dem Jahr 2000 in Leipzig die Integration von Personen mit Migrationshintergrund fördert und zur Verständigung zwischen den Kulturen in der Stadt Leipzig beiträgt.

Eine offene Willkommenskultur zu entwickeln steht für uns im Mittelpunkt. Neben den Projekten „Puente“, Stammtisch/Tertulia und Infostelle, die zur Begleitung und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Leipzig ins Leben gerufen wurden, bietet der Verein verschiedene transkulturellen Veranstaltungen wie das „Vielfalt ohne Grenzen“ Festival, und Bildungsprojekt für Jugendliche, mit Schwerpunkt in Musik, Tanz und Theater an.

Der Verein bietet Unterstützung bei der Entstehung neuer Initiativen von Migranten und Geflüchteten und kooperiert mit zahlreichen Vereinen, Gruppen und Initiativen in Leipzig.

Bundesfreiwillige/r bei der Deutsch Spanische Freundschaft e.V.

Du hast Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst bei der DSF e.V.? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung! Informiere dich vorher auf unseren Internet-Seiten über unsere Ziele, Kampagnen und Projekte!

Wir bieten insgesamt fünf Bundesfreiwilligenstellen (nur Ü27) an, in denen du von uns aus und je nach Verfügbarkeit der Stellen, jederzeit starten kannst. Bitte melde dich bei Interesse in jedem Fall möglichst frühzeitig bei uns!

Wichtig ist uns natürlich zum einen, dass wir in unserer täglichen Arbeit Unterstützung bekommen. Zum anderen soll der Bundesfreiwilligendienst dir aber auch Einblick in die Arbeitsweise einer Migrantenselbstorganisation, wie wir es sind, bieten. Als Bundesfreiwillige/r wirst du schnell ein wichtiger Bestandteil unseres Kernteams und viele Aufgaben selbstständig ausführen können. So kannst du aktiv bei unseren verschiedenen Projekte und Sprechstunden mitarbeiten und eigene Ideen einbringen. Nach und nach werdest du so mit allen möglichen Arbeitsbereichen unserer Migrantenselbstorganisation in Berührung kommen.

Neben unserem Kernteam wirst du viel mit verschiedenen Projektteams zusammenarbeiten, und hier deine im Laufe der Zeit erworbenen Kompetenzen weitergeben.

Deine Aufgaben könnten sein:

  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Texte für unsere Websites verfassen, bloggen, Pressemitteilungen und Newsletter verfassen konzipieren und gestalten, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Infoständen, Betreuung unserer Social-Media-Auftritte),
  • Projektmanagement und -durchführung (z.B. Mitarbeit in unseren Projekten hier in Leipzig, Recherchen durchführen),
  • Fundraising (z.B. Konzipieren und Umsetzen kleiner Spendenkampagnen, Beantragung von Fördermitteln, …),
  • Vertretung von der DSF e.V. bei Veranstaltungen.

Wichtig sind uns selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten sowie Teamfähigkeit.

Gute Deutsch-Kenntnisse und von mehrere Fremdsprachen wie spanisch, arabisch, Farsi, französisch sind entscheidend und Voraussetzung für eine Stelle bei uns.

Da wir viel am Computer arbeiten sind PC-Kenntnisse (Office-Software, Internet) wichtig. Auch hier kannst du Erfahrungen sammeln und erweitern, z.B. arbeiten wir dich in die von uns verwendeten Online-Managements-System ein.

Wir bieten ein hervorragendes Arbeitsklima, tiefen Einblick in die Arbeit einer Migrantenselbstorganisation, selbstständiges Arbeiten und vielfältige Arbeitsbereiche.

Neben der Arbeit im Büro finden monatliche Seminare im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes statt. Dort lernst du andere Freiwillige kennen und kannst deine Erfahrungen austauschen.

Selbstverständlich erhältst du am Ende ein qualifiziertes Zeugnis.

Wenn du nun immer noch Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst bei uns hast, freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung (bitte mit Lebenslauf und falls vorhanden bisherigen Arbeits- / Praktikumszeugnissen. Schul- / Hochschulzeugnisse) per E-Mail an info@dsf-leipzig.de.

Kläre jedoch am besten vor deiner Bewerbung telefonisch (Tel: 0341 392 8993 AB) mit uns ab, wann wieder ein Stelle bei uns frei wird, das spart Zeit und Aufwand – für dich und für uns.

Deine Aufgabenbereiche


Unseren Sprechstunden

Wir bieten niederschwellige Orientierung und Verweisberatung an vier Tage in der Woche!

Je nach Sprache kannst du dich für die Orientierung des Projektes „Puente“ für Spanisch oder des Projektes „Infostelle“ für Arabisch, Farsi, Französisch oder Englisch entscheiden.

Teamarbeit

Unser vielfältiges, mehrsprachiges und kompetentes Team arbeitet auf Augenhöhe. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt und ein respektvoller Umgang im Team die Potenziale aller entfalten kann und verschiedene Perspektiven zu vielfältigen Lösungen, die es für die komplexen Lebensumstände und Bedürfnisse braucht, zu führen. Wir arbeiten daher mit Menschen, die aus verschiedenen kulturellen, sprachlichen und persönlichen Hintergründen zu uns finden.

Arbeitsweise

Ein respektvoller Umgang und Empathie sind die Kernkompetenzen unserer Arbeit mit Migrant:innen und geflüchteten Menschen. Daher ist es unerlässlich die Bereitschaft zu haben, immer wieder neu zu lernen, weiterzudenken, an realen Erfahrungen und Herausforderungen anzuknüpfen, die oftmals vom gesellschaftlichen Umgang übersehen werden.


Seit 2007 begleiten unsere ehrenamtliche Sprachmittler:innen zu Behördengänge, Arztbesuche und sonstigen Termine in Leipzig.

Was steckt dahinter? Warum begleiten wir Menschen durch Sprachmittlungen?

In Deutschland anzukommen, bringt sehr viele Fragen und Unsicherheiten mit sich. Wir bieten daher eine erste Orientierung für unsere Zielgruppe an. Manchmal müssen Dinge sehr schnell geklärt werden. Wir versuchen auf dringende Fragen und Probleme sofort zu reagieren. Ob es ein behördliches Schreiben ist, Fragen zu Hausaufgaben, einen Termin beim Arzt vereinbaren oder mit Ämtern, und und und, versuchen wir stets schnell und effektiv eine Lösung zu finden.

Unser Ziel ist durch niederschwellige Orientierung und Informationsbeschaffung, gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Uns ist es wichtig, dass keine Fragen oder Sorgen ungehört und unbeantwortet bleiben. Dadurch schaffen wir eine Anlaufstelle, die auf allen Ebenen eine Lebenshilfe bietet. Um all diese Umstände zu bewältigen, brauchen wir deine Hilfe als Sprachmittler:in, den am Ende müssen diese Menschen zur verschiedene Termine begleitet werden.


Öffentlichkeitsarbeit

Public Relations (PR) gewinnen für Vereine oder NGO’s immer mehr an Bedeutung. Die zielgerichtete Kommunikation mit der Öffentlichkeit ist ein wichtiges Bestandteil unsere Arbeit. Damit soll unser Verein langfristig seinen Platz in der öffentlichen Wahrnehmung sichern.

Im Internet, teilen wir Informationen und Wissen über unsere Vorhaben und Ziele. Dadurch können wir zielgerichtet nachhaltige Beziehungen mit unseren, Zielgruppen, Stakeholdern, Interessensgruppen aufzubauen.

Social-Media Netzwerke, wie Facebook, Instagram, Twitter, YouTube & Co., sind wichtigen Bestandteil bei der Kommunikation mit unserem Zielgruppe.

Durch Social Media möchten wir eine stabile Beziehungen aufzubauen zu unseren Vereinsmitgliedern, Interessenten und Multiplikatoren, in einen direkten, transparenten, kritischen und konstruktiven Dialog aufbauen.

Dies bietet uns eine gute Chancen, Beziehungen zur Öffentlichkeit in den erfolgreich zu gestalten. Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche können an den Verein gebunden und zur Mitarbeit bewegt, neue Interessenten gefunden oder aus Interessenten neue Mitglieder werden.


Veranstaltungen

Unseren Veranstaltungen sind auf viele ehrenamtliche Mitarbeiter angewiesen, die dem Organisations-Team des Festivals beitreten. Deren Aufgabe ist es, die Zuschauer zu empfangen und zu begrüßen, bei dem Auf- und Abbau der Infrastruktur, bei der Backstage und Künstlerbetreuung zu helfen und zu gewährleisten, dass die Aufführung reibungslos abläuft, sodass die Gäste diese voll und ganz erleben und genießen können.


WIR SIND EIN SEHR AKTIVE VEREIN UND NEHMEN AN VIELE VERANSTALTUNGEN MIT UNSEREM INFOSTAND TEIL

Persönlichen Kontakt mit anderen Menschen ist uns sehr wichtig! Genauso wichtig ist für uns, transparent darüber zu berichten, zu welchem Zweck unser Verein sich einsetzt, welche Ziele wir verfolgen und welche Teilhabemöglichkeiten für unser Angebote geben und wie man bei uns sich engagieren kann.

Dafür bietet ein Infostand die Möglichkeit all diese Dinge vorstellen zu können. Meistens handelt sich dabei um Events wie Festen, Festivals und Messen, wo wir hingen und dort unseren Infostand aufbauen. Anbei eine Auflistung der Veranstaltungen die wir Jährlich besuchen.


Bildungsprojekte

Unser Verein in Kooperation mit mehrere Organisationen, organisiert jedes Jahr seit 2018 verschiedene Bildungsprojekte in den Bereichen Musik, Tanz und Theater für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 18 Jahre.

Es handelt sich um regelmäßige Projekte, die in Stadtteile wie Grünau, Paunsdorf, Thekla und Volkmarsdorf wöchentlich über dem ganzen Jahr durchgeführt werden. Die Teilnahme an den Projekten ist kostenlos. Die Projekte werden durch das Programm „Kultur macht Stark“ gefördert.

Falls wir Ihrem Interesse erweckt haben und Sie ihren Kindern vorab für zukünftige Projekte anmelden möchten, benutzen Sie unserem Anmeldungsformular. Neue Projekte können gestartet werden ab eine Gruppengröße von 12 Kinder.

Unsere Projektteams bestehen aus eine künstlerische Fachkraft je nach Schwerpunkt des Angebotes, eine sozialpädagogische Fachkraft und eins bis zwei ehrenamtlichen.


Weitere Projekte

Die Deutsch Spanische Freundschaft e.V. engagiert sich mit vielen Projekten im Bereich „InteRgration“ sowie im Bereich Kultur. Einige Projekte gibt es schon seit langer Zeit, wie z.B. das „Vielfalt ohne Grenzen“ Festival, der seit 2017 in Leipzig gefeiert wird oder unsere Bildungsprojekte im Rahmen des. Förderprogramms „Kulturmacht Stark“, die seit dem Jahr 2018 laufen. Andere Projekte wie z.B. die „ABC-Schule“ oder „Bilal“ laufen erst seit einigen Jahren.

In diesem Bereich erhalten Sie einen Überblick über alle laufenden Projekte des DSF-Vereins.

HILFT UNS ANDEREN ZU HELFEN!

Wenn unsere Zentralstelle dich anspricht, treffe deine Entscheidung

Abrir chat
1
¿Necesitas ayuda?
Hola,
¿cómo podemos ayudarle?