Beteiligungsveranstaltung Entwicklung des Sächsischen Integrations- und Teilhabegesetzes (SITG) und Novellierung der Förderrichtlinie “Integrative Maßnahmen” am 18.08.2021

Liebe Engagierte,
am 18. August haben wir bei der Beteiligungsveranstaltung im Werk 2 über das geplante sächsische „Integrations- und Teilhabegesetz“ und die Förderrichtlinie „Integrative Maßnahmen“ informiert und vor allem diskutiert. 
Anbei die Dokumentation der Veranstaltung.

[metaslider id=684 cssclass=““]


Wie geht es nun weiter?
Zum geplanten Sächsischen „Integrations- und Teilhabegesetz“ führt das Sozialministerium noch folgende Veranstaltungen durch:

Das Eckpunktepapier mit den Vorschlägen und Forderungen des DSM (Dachverband sächsischer Migrant*innenorganisation) zum Gesetzesvorhaben finden Sie nochmal hier
Zu der Überarbeitung/ Erneuerung der Förderrichtlinie „Integrative Maßnahmen“ soll der Beteiligungsprozess weiter gehen. Wir wollen gern die Stimmen und Perspektiven möglichst vieler Migrant*innenorganisationen, Vereine und Initiativen aus Sachsen stärken. Sie erhalten dazu demnächst weitere Informationen.

Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.