Bildungsprojekte 2021/22

BILDUNGSPROJEKTE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

MUSIK, TANZ UND THEATER

Unser Verein in Kooperation mit mehrere Organisationen, organisiert jedes Jahr seit 2018 verschiedene Bildungsprojekte in den Bereichen Musik, Tanz und Theater für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 18 Jahre.

Es handelt sich um regelmäßige Projekte, die in Stadtteile wie Grünau, Paunsdorf, Thekla und Volkmarsdorf wöchentlich über dem ganzen Jahr durchgeführt werden. Die Teilnahme an den Projekten ist kostenlos. Die Projekte werden durch das Programm „Kultur macht Stark“ gefördert.

Falls wir Ihrem Interesse erweckt haben und Sie ihren Kindern vorab für zukünftige Projekte anmelden möchten, benutzen Sie unserem Anmeldungsformular. Neue Projekte können gestartet werden ab eine Gruppengröße von 12 Kinder.

Unsere Projektteams bestehen aus eine künstlerische Fachkraft je nach Schwerpunkt des Angebotes, eine sozialpädagogische Fachkraft und eins bis zwei ehrenamtlichen.

Aktuellen und vergangenen Projekte

Projekt Webseite 2022

Unser Planet Erde ist aktuell mehr denn je großen Gefahren ausgesetzt. Wir Menschen haben die Möglichkeit, durch gemeinsames Handeln, gefährlichen Entwicklungen entgegenzuwirken und den weiteren “Zerstörungswahn” entschieden abzulehnen. Über den Tanz möchten wir den persönlichen Bezug zu unserem Planeten vertiefen und das Bewusstsein für den Schutz dessen stärken. Umweltproblematiken, denen unser Planet heute ausgesetzt ist, sollen sichtbar gemacht- und eine Sensibilisierung für die Umwelt geschaffen werden. 

Unserem Planeten Erde geht es nicht gut. Sie – die Erde – klagt laut über ihr Leiden. Doch wir hören sie nur sehr leise. Was können wir dafür tun, dass es ihr besser geht? Warum ist es unsere Aufgabe, ja sogar Pflicht, etwas für sie zu tun? Und wie können wir es schaffen, dass alle Menschen zusammenhalten, damit die Erde ein sicherer Ort für all seine BewohnerInnen bleibt bzw. wird? 

Die großen Fragen unserer Zeit müssen Widerhall in den ganz Kleinen unter uns finden, soll sie berühren und zum kollektiven Handeln bewegen. 

Projekt Webseite 2021

Wir möchten Ihnen ein Projekt vorstellen, das Kindern zwischen 7 und 18 Jahren die Möglichkeit bietet, auf unterschiedliche Weise kreativ zu sein. Gemeinsam mit einem international besetzten Dozententeam können sie ein eigenes Theaterstück mit Musik und Tanz entwickeln.

Die Teilnehmer können ihre Erfahrungen und ihre Wünsche und Träume für eine friedliche Welt und für ihre eigene Zukunft in den Inhalt des Stückes einbringen. Musik, Tanz und Darstellung fördert sie darin, sich mit oder ohne Sprache ausdrücken zu können. 

Dozenten bieten Workshops wie Malen, Schreiben, Tanz, Bewegung, Musik & Rhythmus, pädagogische Spiele, Improvisation (musikalisch und szenisch) und Gesprächsrunden an. So soll die Idee bzw. das Thema des Theaterstückes entstehen. 

Projekt Webseite 2022

Musik ist ein Mittel des kreativen, individuellen und kollektiven Ausdrucks und des Austausches zwischen den Kulturen. Sie spielt als konstruktive und verbindende Kraft eine Rolle im Leben fast aller Menschen. Für einige ist Musik ein Hobby, für andere eine wichtige Aufgabe oder sogar Kunst. Musik wirkt identitätsstiftend: die Lieder und Rhythmen des Herkunftslandes können Zugehörigkeitsgefühl und Wohlbefinden erzeugen, fremde Klänge wecken die Neugier und weiten den Horizont.

Im Unterschied zu einem regulären Unterricht an einer Musikschule, in dem nur die Anfänge spieltechnischer Fertigkeiten vermittelt werden können, geht es in diesem Projekt um eine kreative Ensemble-Arbeit mit konkretem Ergebnis am Ende des Prozesses. Die Teilnehmer des Projektes sollen in 2 Kleingruppen die Möglichkeiten bzw. Klangfarben des Instrumentes.

[formidable id=“5″]

Lust auf ehrenamtlich tätig zu werden? Dann melde dich heute noch an!